Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ehepaar Becker

Es ist gerade mal gut ein Jahr her, dass Lilly Becker in einem offenen Brief ihrem Noch-Ehemann Boris zum 50. Geburtstag in der „Bunten“ ihre Liebe und Dankbarkeit versicherte. Ein halbes Jahr später lag die Ehe in Scherben. 2009 hatte das Promi-Paar in St. Moritz geheiratet, RTL war dabei. Die Medien sind überhaupt oft dabei und nah dran gewesen an den Beckers, in guten wie in schlechten Zeiten. Für Lillys Geschmack oft zu nah, wie der Stinkefinger, den sie einem Paparazzo im Sommer 2017 in die Kamera gehalten hat, vermuten lässt. Viel Unschönes hat man in den vergangenen Wochen über die Sorgerechtsstreitigkeiten und finanziellen Uneinigkeiten der beiden gelesen. Stets haben sie betont, dass das Wohl ihres Sohnes an erster Stelle steht. Wir wünschen den Noch-Beckers für 2019, dass sie ihrem Sohn ersparen, Dinge in der Zeitung zu lesen, die Kinder nicht über ihre Eltern lesen möchten./SDR -

Zum Artikel

Erstellt:
31. Dezember 2018, 03:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

SPD fordert Verbot der Reichsflagge

dpa/lsw Stuttgart. Die SPD im Landtag drängt auf ein Verbot der Reichsfahne und Reichskriegsflagge im Südwesten. Zunehmend würden diese als Erkennungszeichen... mehr...