Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ehepaar verletzt mehrere Polizisten

dpa/lsw Bad Säckingen. Ein Ehepaar hat im Kreis Waldshut durch einen lautstarken Streit für einen Polizeieinsatz gesorgt und die eintreffenden Beamten angegriffen. Zwei Polizisten erlitten dabei leichte Verletzungen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Demnach hörten Passanten die beiden am Sonntagnachmittag in der Innenstadt von Bad Säckingen und verständigten die Polizei.

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Als eine Streife am Wohnhaus des Ehepaars klingelte, kam der 37 Jahre alte Mann aus der Tür und schubste einen der Beamten. Die Polizisten überwältigten den alkoholisierten Angreifer, dabei mischte sich jedoch dessen 40 Jahre alte Ehefrau ein und schlug einem Polizisten ins Gesicht. Eine zweite Polizeistreife konnte auch die Frau fixieren. Der 37-Jährige kam in Polizeigewahrsam. Die Polizei hat die Ermittlungen gegen das Paar aufgenommen.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Mai 2020, 13:24 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!