Ehepaar vom eigenen Auto angefahren: Lebensgefahr für Frau

dpa/lsw Herbolzheim.

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht vor einem Polizeifahrzeug. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht vor einem Polizeifahrzeug. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration

Ein außergewöhnliches Unglück mit dem eigenen Auto ist einem älteren Ehepaar im Breisgau widerfahren: Die beiden waren am Freitagabend mit ihrem Wagen in Herbolzheim im Landkreis Emmendingen unterwegs, als sie hinten im Auto Licht bemerkten. Nach dem Anhalten stiegen beide aus, um die Sache zu untersuchen. Da setzte sich der Automatikwagen von selbst rückwärts in Bewegung und rammte beide Eheleute. Die 64-jährige erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen, der 66-jährige Mann wurde leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Zum Artikel

Erstellt:
19. September 2020, 07:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!