Einbrecher gingen zu laut zu Werke

Die Polizei Backnang bittet um Hinweise zu dem Fall.

In Oppenweiler wurde eingebrochen. Foto: Fotolia_abr68

© abr68 - stock.adobe.com

In Oppenweiler wurde eingebrochen. Foto: Fotolia_abr68

OPPENWEILER. Dieben verschafften sich Samstagnacht in der Zeit von 22 bis 23 Uhr Zugang zum Keller eines Wohnhauses in der Hauptstraße in Oppenweiler. Anschließend versuchten die Einbrecher, ein Fenster des Wohnhauses aufzuhebeln. Dadurch wurde der Wohnungsbesitzer wach und rief lautstark durch die Wohnung, woraufhin die Einbrecher flüchteten. Das Polizeirevier Backnang bittet unter der Telefonnummer 07191/9090 um Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern.

Zum Artikel

Erstellt:
28. September 2020, 15:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!
Die Gemeinderatssitzung in Oppenweiler wird aufgezeichnet und gestreamt, also als Livevideo online übertragen, aber nicht gespeichert. Fotos: A. Becher, privat
Top

Stadt & Kreis

Demokratie im Digitalformat

In der Coronapandemie mit ihren Abstands- und Hygieneregeln drängt sich die Frage nach mehr Digitalisierung in den Entscheidungsprozessen auch auf kommunalpolitischer Ebene verstärkt auf. Doch die Ratssitzung per Mausklick ist noch fern.

Stadt & Kreis

Gegen Viren ohne Frieren

Im Kampf gegen das Coronavirus raten Experten, Räume häufig zu lüften. Im Winter kann das allerdings ungemütlich werden.Die Kirchberger Firma Kroll Energy bietet ein Luftreinigungsgerät als technische Alternative an.