Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Eine Hilfe für Haustier und Besitzer

Willis Tiertafel sucht in Mundelsheim einen Raum, der als Lager für Sachspenden für die Tiere genutzt werden kann

Willis Tiertafel hilft Tierhaltern in sozialen Notlagen. Der Verein funktioniert dabei rein spendenfinanziert. Foto: BettinaF/pixelio.de

Willis Tiertafel hilft Tierhaltern in sozialen Notlagen. Der Verein funktioniert dabei rein spendenfinanziert. Foto: BettinaF/pixelio.de

Von Frank Wittmer

MUNDELSHEIM. Willis Tiertafel ist ein gemeinnütziger Verein, der Tierhalter in sozialen oder wirtschaftlichen Notlagen bei der Tierhaltung unterstützt. „Wir arbeiten ganz nach dem Vorbild der Tafeln, nur eben für Tiere“, erklärt Anne Stark aus Mundelsheim. „Damit versuchen wir, die Abgabe von Haustieren aus der Not heraus zu verhindern.“ Die „Kunden“ bekommen alle 14 Tage eine Lieferung: Futterdosen, Einstreu und was eben so benötigt wird, von der Hundeleine bis zum Kratzbaum. „Wir fahren direkt zu unseren Kunden, weil eine Fahrkarte oft mehr kosten würde als ein paar Dosen Futter.“ Bei Bedarf bringen die Ehrenamtlichen die kleinen Vierbeiner auch zum Tierarzt. Meist können sich ältere Leute mit nur kleiner Rente, Empfänger von HartzIV oder auch Alleinerziehende Futter und Behandlungen nicht mehr leisten. Wenn der Geldbeutel ohnehin schmal ist, reicht es oft nicht mehr fürs Haustier, das aber nicht leiden soll.

Der Verein hat rund 16 Aktive, die in den Kreisen Heilbronn und Ludwigsburg Tiere und ihre Besitzer unterstützen. „Die meisten kommen aus der Gegend um Oberstenfeld, Großbottwar, Steinheim, Höpfigheim und Mundelsheim“, berichtet Anne Stark.

Froh über jede helfende Hand

Das Lager ist derzeit in Untergruppenbach. Allerdings ist es nicht gut geeignet. „Ein 20 bis 25 Quadratmeter großer, trockener und frostfreier Raum wäre ideal“, sagt die Tierliebhaberin. In dem Lager werden die Sachspenden für die Tiere untergebracht, die teilweise von Futtermärkten, aber auch von privat eingehen. „Wir sind rein spendenfinanziert“, betont Anne Stark. Sowohl wer Hilfe braucht, als auch wer helfen möchte, kann sich melden (per E-Mail unter willis.tiertafel@gmail.com). „Wir sind über jede helfende Hand froh.“

Zum Artikel

Erstellt:
12. Juni 2019, 16:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Blick ins Umland

Der Filmplakate-Macher

Von Star Wars bis James Bond: Siegfried Groß (81) aus Kleinheppach hat rund 200 Kinofilmplakate gestaltet