Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Eishockey-Verteidiger Brückner verlängert in Schwenningen

dpa/lsw Schwenningen.

Schwenningens Benedikt Brückner (l) kämpft um den Puck. Foto: picture alliance/Uwe Anspach/dpa/Archiv

Schwenningens Benedikt Brückner (l) kämpft um den Puck. Foto: picture alliance/Uwe Anspach/dpa/Archiv

Der frühere Eishockey-Nationalspieler Benedikt Brückner bleibt bei den Schwenninger Wild Wings. Der 30 Jahre alte Verteidiger werde auch in der kommenden Spielzeit für die Wild Wings auflaufen, teilte der Tabellenletzte der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Freitag mit. „Benedikt ist ein richtig seriöser Spieler. Mit einer super Fitness und einer hervorragenden Einstellung“, sagte Trainer Niklas Sundblad laut Mitteilung. Brückner soll an diesem Freitagabend (19.30 Uhr) beim Spiel gegen die Iserlohn Roosters für 500 DEL-Spiele geehrt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Februar 2020, 17:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Kontakt zu Infiziertem: Flüchtlinge in Quarantäne

dpa/lsw Giengen an der Brenz. 40 Flüchtlinge in der Erstaufnahmeeinrichtung in Giengen an der Brenz (Kreis Heidenheim) müssen in den kommenden zwei Wochen in Quarantäne... mehr...