Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Elztalbahn startet mit Verzögerung

dpa/lsw Stuttgart. Wegen Bauverzögerungen geht die modernisierte Elztalbahn sechs Monate später als geplant wieder in Betrieb. Das teilte das Verkehrsministerium am Mittwoch in Stuttgart mit. Die Verschiebung sei bedauerlich und aus Sicht der Fahrgäste ärgerlich, hieß es weiter. Nun müsse sichergestellt werden, dass die Züge im Juni 2021 - geplant war Dezember diesen Jahres - auch wirklich fahren. Es müsse dafür gesorgt werden, dass die Arbeiten zügig vorangehen und die elektrischen Triebwagen rechtzeitig geliefert werden.

Die Modernisierung ist Teil des Projektes Breisgau S-Bahn 2020. Dabei werden bestehende Bahnstrecken der S-Bahn Breisgau um- und ausgebaut. Der Abschnitt „Elztalbahn“ verläuft auf knapp 20 Kilometern zwischen Denzlingen bis nach Elzach (beide Kreis Emmendingen).

Zum Artikel

Erstellt:
26. August 2020, 19:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Prozess gegen zwei Brüder um Mord im Schwarzwald beginnt

dpa/lsw Waldshut-Tiengen. Sie sollen mit Holzstangen auf ihre schlafenden Kollegen eingeschlagen haben, um sie auszurauben. Zwei Arbeiter müssen sich vom heutigen... mehr...