Emily Blunt

Stottern Ihre Karriere verdankt die 1983 in London geborene Emily Blunt einer Sprachstörung. Mit sieben stotterte sie so heftig, dass alle Therapien versagten. Fortan vermied sie das Sprechen und verlegte sich aufs Beobachten – eine gute Voraussetzung fürs Schauspiel.

DrehenAuf Anfänge in Londoner Theatern folgten Filmproduktionen. Ihren internationalen Durchbruch feierte Emily Blunt mit „Der Teufel trägt Prada“ an der Seite von Meryl Streep.

TerminDer Familienfilm „Mary Poppins’ Rückkehr“ startet an diesem Donnerstag in den Kinos – in Stuttgart im Metropol und im Cinemaxx./STN -

Zum Artikel

Erstellt:
19. Dezember 2018, 03:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Falsche Bescheinigungen für Impfgegner: Arzt unter Verdacht

dpa/lsw Heilbronn/Steinheim an der Murr. Die Staatsanwaltschaft Heilbronn ermittelt gegen einen Arzt aus Steinheim an der Murr (Kreis Ludwigsburg), der Impfgegnern falsche... mehr...