Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Erdaushub illegal im Wald entsorgt

Rund sieben Lkw-Ladungen beim Eschelhof abgekippt

Erdaushub illegal im Wald entsorgt

© VRD - stock.adobe.com

OPPENWEILER (pol). Bislang unbekannte Täter haben eine große Menge Erdaushub im Wald zwischen Oppenweiler-Zell / Ittenberg / Eschelhof entsorgt. Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich dabei um 60 bis 80 Kubikmeter Erde, also um etwa sechs bis acht Lkw-Ladungen. Diese wurden anschließend vermutlich mit einem Radlader verteilt. Der wilde Erdentsorgung hat sich wohl bereits im Zeitraum zwischen dem 2. Mai und dem 17. Mai ereignet. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Sulzbach an der Murr unter der Telefonnummer 0 71 93 / 3 52 entgegen.

Symbolfoto: VRD/stock.adobe

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juni 2020, 09:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!