Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Erdbeben der Stärke 7,0 in Peru

dpa Potsdam.

Im Andenstaat Peru hat sich ein Erbeben der Stärke 7,0 ereignet. Dies bestätigte das Geoforschungszentrum in Potsdam. Das Erdbeben wurde in einer Tiefe von 252 Kilometern gemessen. „Erdbeben aus einer solchen Tiefe kommen an der Oberfläche deutlich abgeschwächt an“, sagte der Pressesprecher des GFZ, Josef Zens. Berichte über Schäden gab es zunächst nicht.

Zum Artikel

Erstellt:
1. März 2019, 10:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen