Erdgeschoss-Brand in Einfamilienhaus: Ein Toter

dpa/lsw Pforzheim.

Das Blaulicht eines Feuerwehrfahrzeuges blinkt während eines Einsatzes. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Das Blaulicht eines Feuerwehrfahrzeuges blinkt während eines Einsatzes. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Nach dem Brand in einem Einfamilienhaus im Landkreis Freudenstadt haben Rettungskräfte eine tote Person gefunden. Sie befand sich in einem Zimmer im Erdgeschoss. Eine weitere Person wurde mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung in eine Klinik gebracht, wie die Polizei am Sonntag in Pforzheim weiter mitteilte. Der Brand in dem freistehenden Haus in Waldachtal-Lützenhardt war am Sonntag gegen 11 Uhr ausgebrochen. Der am Gebäude entstandene Sachschaden wird auf etwa 50 000 Euro geschätzt. Die Brandursache wird noch ermittelt.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Oktober 2020, 19:13 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!