Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Erneut Hunderte Migranten in Griechenland angekommen

dpa Athen.

Weiterhin fliehen Migranten von der Türkei aus zu den griechischen Inseln im Osten der Ägäis: Von Samstagmorgen bis Sonntagmittag haben nach Angaben der griechischen Küstenwache 332 Migranten nach Rhodos, Kalymnos, Samos, Farmakonisi und Lesbos und damit auch in die EU übergesetzt. In den für insgesamt rund 6300 Menschen ausgelegten Registrierlagern auf den ägäischen Inseln harren bereits mehr als 20 000 Menschen aus. Weitere 4000 Menschen sind in kleineren Lagern und Wohnungen untergebracht.

Zum Artikel

Erstellt:
8. September 2019, 12:22 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen