Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Erschließungsarbeiten in der Wanne kommen voran

Arbeiten in Weissach im Tal sollen bis Ende Juli fertig sein

Ein neues Gewerbegebiet entsteht in Weissach im Tal.. Foto: Gemeinde

Ein neues Gewerbegebiet entsteht in Weissach im Tal.. Foto: Gemeinde

WEISSACH IM TAL (pm). Die Erschließungsarbeiten im neuen Gewerbegebiet Wanne gehen zügig voran. Die günstige Wetterlage trägt zum Baufortschritt bei. Wie die Gemeindeverwaltung mitteilt, wurden die Kanalarbeiten in dem künftigen Gewerbegebiet am westlichen Ortsrand von Unterweissach bereits abgeschlossen. Seit Ende März folgen die Gas- und Wasserleitungsbauten und danach die Kabelbauarbeiten für Strom und Telekommunikation. Die Erschließungsarbeiten sollen bis 30. Juli dieses Jahres erledigt sein. Insgesamt steht auf dem Gelände eine Fläche von 2,3 Hektar zur Verfügung. Sechs Gewerbebauplätze sind vorgesehen, hinzu kommen Flächen in einem urbanen Gebiet, über deren Nutzung noch nicht entschieden ist. Außerdem wird Platz für ein Retentionsbecken benötigt. Die Kosten für die Erschließung belaufen sich auf 1,04 Millionen Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
14. April 2020, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Stadt & Kreis

Der Weissacher Knochen ist vom Tisch

Der Stuttgarter Verkehrsgutachter Jürgen Karajan zerstört die Erwartungen, die an einen Ovalkreisel mit fünf Ein- und Ausgängen zwischen Lommatzscher Straße und Jägerhalde geknüpft wurden. Aber auch die Idee eines zweispurigen Einbahn-Ortsrings in Unterweissach hat wohl keine Chance.

Stadt & Kreis

Bei der Arbeit gibt’s Orgelmusik gratis

Ein Expertenteam saniert zurzeit Dach und Dachstuhl der Murrhardter Stadtkirche. Die Zimmerleute nehmen sich nach den Reinigungsarbeiten Schritt für Schritt der Schäden an den Balken an, erneuern verschiedene Abschnitte und decken das Dach.