Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Erste Corona-Testreihe beim SC Freiburg negativ

dpa Freiburg. Beim SC Freiburg gibt es nach der ersten Testreihe keinen Corona-Fall. Alle Tests seien negativ ausgefallen, teilte ein Sprecher des Fußball-Bundesligisten am Sonntag auf Nachfrage mit. Zuvor waren alle Profis der Breisgauer sowie der Trainer- und Betreuerstab auf das Virus getestet worden.

Proben für Corona-Tests werden für die weitere Untersuchung vorbereitet. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/illustration

Proben für Corona-Tests werden für die weitere Untersuchung vorbereitet. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/illustration

Die flächendeckenden Tests gehören zum Sicherheits- und Hygienekonzept, das die Deutsche Fußball Liga für die erhoffte Fortsetzung des Spielbetriebs in der Bundesliga erstellt hat. Vor einer Wiederaufnahme des Mannschaftstrainings sollen zwei Tests erfolgen, damit eine Ansteckung im Training verhindert werden soll.

Eine Rückkehr ins Teamtraining ist für die Freiburger derzeit aber kein Thema, weil die aktuelle Verfügungslage in Baden-Württemberg momentan keine Änderung am Trainingsbetrieb zulässt. Wie alle anderen Bundesligisten trainiert die Mannschaft von Trainer Christian Streich in Kleingruppen und unter strengen Auflagen.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Mai 2020, 13:44 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Bilfinger mit deutlichem Verlust

dpa Mannheim. Die Corona-Pandemie und der Ölpreisverfall haben den Industriedienstleister Bilfinger im zweiten Quartal tiefer in die roten Zahlen... mehr...

Baden-Württemberg

Schauer und Hitze im Südwesten

dpa/lsw Stuttgart. Am Donnerstag müssen sich die Menschen in Baden-Württemberg auf Schauer einstellen, kühler wird es jedoch erstmal nicht. Den Tag... mehr...