Erster Corona-Fall in Backnang

57-jähriger Reiserückkehrer aus Südtirol hat sich infiziert

Foto: B. Büttner

© Benjamin Büttner

Foto: B. Büttner

BACKNANG (log/pm). Nachdem vor drei Tagen der erste Corona-Fall im Rems-Murr-Kreis bestätigt wurde, ist die Zahl der Erkrankten inzwischen auf drei angestiegen. Wie das Sozialministerium soeben mitteilte, hat sich ein 57-jähriger Mann mit dem Virus infiziert. Der Mann komme aus Backnang, bestätigt das Landratsamt Rems-Murr. Es handele sich um einen Reiserückkehrer aus Südtirol. Die Region in Norditalien ist inzwischen vom Robert-Koch-Institut in die Liste der Risikogebiete aufgenommen worden.

Zum Artikel

Erstellt:
6. März 2020, 11:38 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Stadt & Kreis

Die Kraft kommt von ganz innen

Gudrun Klein aus Murrhardt berichtet über ihre Krebserkrankung. Nach ihrer Diagnose und erfolgreichen Behandlung kam es nach Jahren zu erneuten Rückschlägen. Die 68-Jährige wird zurzeit am Stauferklinikum in Schwäbisch Gmünd betreut.

Stadt & Kreis

Fit werden im Eins-zu-eins-Training

Beim Training mit einem Personal Trainer geht es um mehr als nur Kraftübungen und Fitness. Personal Trainer beschäftigen sich auch mit Ernährung, Selbstvertrauen und mentaler Fitness ihrer Kunden sowie mit deren Lebensstil.