Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

„Es ist geschafft“: Sanches wechselt von Bayern zu OSC Lille

dpa München.

Renato Sanches darf den FC Bayern nun doch verlassen und wechselt zum OSC Lille. Die Münchner einigten sich auf den Transfer des 22-Jährigen zum französischen Fußball-Vizemeister, wie beide Clubs mitteilten. „Renato Sanches hat uns um den Transfer gebeten, weil er sich einem Club anschließen wollte, bei dem er auf kontinuierliche Einsatzzeiten kommt. Die konnten wir ihm leider beim FC Bayern nicht garantieren“, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Lille vermeldete auf seiner Internetseite, Sanches habe einen Fünfjahresvertrag unterzeichnet.

Zum Artikel

Erstellt:
23. August 2019, 21:54 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen