Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

EU sieht Risiko eines chaotischen Brexits wachsen

dpa London.

Im Wettlauf gegen die Zeit versucht Großbritannien, einen ungeregelten Brexit in zehn Tagen abzuwenden. Nach weiteren ergebnislosen Voten im Unterhaus rief Premierministerin Theresa May ihr Kabinett heute zu einer Krisensitzung zusammen. Die Gefahr eines Brexits ohne Vertrag wachse von Tag zu Tag, warnte EU-Unterhändler Michel Barnier in Brüssel. Das britische Parlament hat den von May mit der EU vereinbarten Trennungsvertrag bereits drei Mal abgelehnt. Gestern fanden aber auch vier andere Brexit-Varianten keine Mehrheit.

Zum Artikel

Erstellt:
2. April 2019, 12:22 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen