Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Eurocup: Ulmer Basketballer holen ersten Sieg

dpa/lsw Ulm. Die Basketballer von ratiopharm Ulm haben ihre Niederlagenserie beendet und im fünften Spiel des Eurocups den ersten Sieg geholt. Die Mannschaft von Trainer Jaka Lakovic setzte sich am Dienstagabend im zweithöchsten europäischen Wettbewerb mit 103:89 (55:47) gegen den israelischen Club Maccabi Rishon durch. Ulms Ex-NBA-Spieler Zoran Dragic zeigte mit 33 Punkten einmal mehr eine überragende Leistung, beim israelischen Vizemeister zeigte sich Jordan Swing mit 20 Zählern am treffsichersten.

Ein Basketball fällt in den Basketballkorb. Foto: Lukas Schulze/dpa/Archivbild

Ein Basketball fällt in den Basketballkorb. Foto: Lukas Schulze/dpa/Archivbild

Der Bundesligist startete vor 3223 Zuschauern in der ratiopharm Arena konzentriert und führte bereits früh im ersten Viertel zweistellig (16:5), doch die Gäste fingen sich und antworteten mit einem 12:0-Lauf. Auch auf eine Acht-Punkte-Führung zur Halbzeit reagierte Rishon mit zwölf eigenen Zählern in Folge. Doch die junge Ulmer Mannschaft schlug angeführt von Dragic zurück und beendete damit auch ihre Serie von wettbewerbsübergreifend sieben Niederlagen.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Oktober 2019, 22:09 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!