Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Evangelische Kirche: Plan gegen sexuellen Missbrauch

dpa Hannover.

Die Evangelische Kirche in Deutschland will in die Prävention von sexuellem Missbrauch investieren und frühere Fälle umfassend aufarbeiten. Am Mittag stellt ein speziell eingesetztes Gremium in Hannover Details zur Umsetzung eines Elf-Punkte-Handlungsplans gegen sexualisierte Gewalt vor. Lange Zeit wurde sexueller Missbrauch eher als ein Problem der katholischen Kirche wahrgenommen. Allerdings sind auch bei den Protestanten Hunderte Missbrauchsfälle aus evangelischen Einrichtungen bekanntgeworden, die meist Jahrzehnte zurückliegen.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juni 2019, 02:52 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen