Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

EVP-Spitzenkandidat Weber besucht Orban in Budapest

dpa Budapest.

Wegen des möglichen Ausschlusses der ungarischen Fidesz-Partei aus der Europäischen Volkspartei besucht EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber heute den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban. Die EVP-Mitgliedschaft des Fidesz steht wegen nationalistischer und EU-kritischer Positionen auf der Kippe. Orban ist Vorsitzender des Fidesz. Der EVP-Vorstand wird nächste Woche am Mittwoch über den weiteren Umgang mit Orbans Partei entscheiden. Am Ende könnte ein Ausschluss stehen.

Zum Artikel

Erstellt:
12. März 2019, 04:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen