Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ex-Coach Schäfer sorgt sich um KSC

dpa Karlsruhe. Winfried Schäfer macht sich Sorgen um den in der 2. Fußball-Bundesliga schwer kriselnden Karlsruher SC. „Ein Abstieg wäre eine echt Katastrophe. Drittliga-Fußball im nagelneuen Stadion“, sagte der 70 Jahre alte Ex-KSC-Trainer der „Bild“ (Samstag). „Und die Konkurrenz im Einzugsgebiet schläft ja auch nicht, wie man an den Beispielen Waldhof Mannheim, Freiburg oder Frankreichs Erstliga-Rückkehrer Straßburg sieht.“

Der ehemalige Trainer des Fußball-Bundesligisten Karlsruher SC, Winfried Schäfer. Foto: Bernd Weissbrod/dpa/Archivbild

Der ehemalige Trainer des Fußball-Bundesligisten Karlsruher SC, Winfried Schäfer. Foto: Bernd Weissbrod/dpa/Archivbild

Nach zuletzt vier Niederlagen in Serie hatte sich der KSC am vergangenen Montag von Trainer Alois Schwartz getrennt. Unter dessen Nachfolger Christian Eichner folgte am Mittwoch das Pokal-Aus beim Viertligisten 1. FC Saarbrücken. „Ich denke, dass er viel zu früh gefeuert wurde“, sagte Schäfer über Schwartz.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Februar 2020, 10:39 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Ministerium blickt auf Waldschäden nach Orkantief „Sabine“

dpa/lsw Stuttgart. Sturmtief „Sabine“ hat Spuren in den Wäldern des Landes hinterlassen. Für die Aufräumarbeiten sind in den nächsten Tagen und Wochen... mehr...