Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ex-DEG-Trainer wird Sportlicher Leiter in Schwenningen

dpa/lsw Villingen-Schwenningen. Christof Kreutzer wird neuer Sportlicher Leiter bei den Schwenninger Wild Wings. Der frühere Eishockey-Profi und Trainer der Düsseldorfer EG wird zum 1. Mai als Nachfolger von Jürgen Rumrich bei den Wild Wings beginnen und hat einen Vertrag für zwei Jahre unterschrieben. Das teilte der Club aus der Deutschen Eishockey Liga am Dienstag mit.

Christof Kreutzer. Foto: Maja Hitij/dpa/Archivbild

Christof Kreutzer. Foto: Maja Hitij/dpa/Archivbild

Derzeit ist der 52-jährige Kreutzer noch beim Zweitligisten EC Bad Nauheim tätig, mit dem er die Saison noch beenden wird. „Mit Christof Kreutzer konnten wir einen absoluten Wunschkandidaten verpflichten“, sagte Geschäftsführer Christoph Sandner.

Rumrich ist seit Februar 2015 Sportlicher Leiter bei den Wild Wings und hatte Ende Oktober angekündigt, nach dieser Saison aufzuhören. In der DEL-Tabelle sind die Schwenninger Wild Wings Vorletzter, hatten zuletzt unter dem neuen Trainer Niklas Sundblad aber einen Aufwärtstrend gezeigt.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Januar 2020, 20:39 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!