Ex-Kölner Marco Höger wechselt zum SV Waldhof Mannheim

dpa Mannheim. Fußball-Drittligist SV Waldhof Mannheim hat den langjährigen Bundesliga-Profi Marco Höger verpflichtet. Wie lange der Vertrag des 31 Jahre alten Mittelfeldspielers läuft, teilte der Traditionsclub am Mittwochabend wie üblich nicht mit. Höger stand zuletzt bis Ende Juni beim 1. FC Köln unter Vertrag, sammelte beim FC Schalke 04 zuvor Erfahrung in der Champions League und blickt insgesamt auf 159 Partien in der Bundesliga zurück.

Marco Höger spielt den Ball. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

Marco Höger spielt den Ball. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

„Mit Marco Höger konnten wir einen absoluten Unterschiedsspieler für uns gewinnen. Seine Qualitäten sind unbestritten“, sagte Jochen Kientz, Sportlicher Leiter der Mannheimer. Mit der namhaften Verpflichtung untermauert der SVW sein ambitioniertes Ziel, innerhalb der nächsten beiden Jahre den Aufstieg in die 2. Liga zu schaffen.

Die Mannheimer warten in der 3. Liga nach zwei Partien noch auf den ersten Sieg, sorgten am vergangenen Wochenende mit einem 2:0-Erfolg im DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt aber für ein Ausrufezeichen. Höger könnte bereits am kommenden Sonntag (14.00 Uhr) im Heimspiel gegen die Würzburger Kickers seine Premiere im Trikot des SVW feiern.

© dpa-infocom, dpa:210811-99-809012/2

Zum Artikel

Erstellt:
11. August 2021, 19:38 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Ausbleibende Zweitimpfungen nach Ende der Zentren befürchtet

dpa/lsw Stuttgart. Ende des Monats werden die Corona-Impfzentren im Südwesten geschlossen. Arztpraxen übernehmen ihre Aufgabe. Mit Blick auf die Zweitimpfungen... mehr...