Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ex-Wimbledon-Finalist Raonic im Stuttgarter Viertelfinale

dpa/lsw Stuttgart. Vorjahresfinalist Milos Raonic steht nach einem hart erkämpften Sieg im Viertelfinale des ATP-Tennisturniers in Stuttgart. Der frühere Wimbledon-Finalist bezwang am Mittwoch im ersten Match auf dem Center Court den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga 6:4, 6:7 (5:7), 7:6 (7:1). Erst nach 2:27 Stunden stand sein Erfolg fest. Der Weltranglisten-18. aus Kanada bekommt es nun am Freitag mit dem Ungarn Marton Fucsovics zu tun. Wegen Regens hatte der dritte Turniertag rund dreieinhalb Stunden später als geplant begonnen.

Milos Raonic in Aktion. Foto: Silas Stein

Milos Raonic in Aktion. Foto: Silas Stein

Die Tennisprofis bereiten sich beim mit 754 540 Euro dotierten Rasenturnier in Stuttgart auch auf Wimbledon vor. Das dritte Grand-Slam-Turnier der Saison beginnt am 1. Juli.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Juni 2019, 17:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!