Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Explosionen bei Razzia in Sri Lanka

dpa Colombo.

Nach den Anschlägen vom Ostersonntag in Sri Lanka ist es dort bei einer Razzia zu drei Explosionen und einer Schießerei gekommen. In einem Wohnhaus im Osten des Landes wurden bei mutmaßlichen Islamisten unter anderem Sprengstoffwesten, Materialien zur Herstellung von Bomben und eine Drohne gefunden. Die Polizei entdeckte auch eine Flagge der Terrormiliz Islamischer Staat. Sieben junge Muslime wurden festgenommen. Die Polizei hatte vorher über neue Anschlagspläne von Islamisten in Sri Lanka berichtet. Mehrere Reiseveranstalter bieten kostenlose Stornierungen von Reisen an.

Zum Artikel

Erstellt:
26. April 2019, 22:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen