Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Facebook klagt wegen Ausspähattacke auf WhatsApp

dpa Menlo Park.

Facebook wehrt sich erstmals vor Gericht gegen Ausspähattacken auf seine Dienste. Das Netzwerk verklagte einen Anbieter von Überwachungssoftware, der sich über eine WhatsApp-Sicherheitslücke Zugriff auf hunderte Smartphones verschaffen wollte. Allein in weniger als zwei Wochen im April und Mai dieses Jahres habe die israelische Firma NSO rund 1400 Geräte angegriffen, erklärte Facebook in der Klage. Unter den Zielpersonen seien Journalisten, Menschenrechtsaktivisten und Diplomaten gewesen.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Oktober 2019, 09:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen