Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Falsch überholt

Motorradfahrer schwer verletzt

Falsch überholt

© Tobias Sellmaier

GROSSERLACH (pol). Ein 19-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Sonntagabend schwer verletzt worden und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der junge Mann war auf der B14 von Großerlach in Richtung Schwäbisch Hall unterwegs. Im Bereich der Liemersbacher Straße missachtete er ein Überholverbotszeichen, scherte nach links aus und wollte einen vorausfahrenden Milchtankwagen überholen. Als er wegen Gegenverkehr abbremsen musste, verlor er die Kontrolle und prallte seitlich gegen entgegengekommenen VW. Dieser hatte trotz eines Ausweichmanövers den Unfall nicht mehr vermeiden können. Die vier Insassen im Auto wurden leicht verletzt. Der Schaden an Auto und Motorrad beläuft sich auf über 50000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
5. August 2019, 10:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!