„Falscher Polizist“ in Wertheim geschnappt

dpa/lsw Wertheim. Ermittler haben in Wertheim (Main-Tauber-Kreis) einen mutmaßlichen Trickbetrüger geschnappt. Der 26-Jährige kam in Untersuchungshaft, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten. Am Donnerstag soll sich ein Mann bei einer Seniorin in Freudenberg (Main-Tauber-Kreis) telefonisch als Polizist ausgegeben und sie aufgefordert haben, mehrere tausend Euro zur Sicherungsaufbewahrung vor ihre Haustüre zu legen. Weil die Frau das der echten Polizei mitteilte, wurde das Abholen des Geldes verhindert. Beamten hielten den mutmaßlichen Täter in seinem Auto an.

„Polizei“ steht auf der Uniform eines Polizisten. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild

„Polizei“ steht auf der Uniform eines Polizisten. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210907-99-124347/3

Zum Artikel

Erstellt:
7. September 2021, 12:29 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!