Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Falschparker schlägt und tritt

Mann greift vor den Augen seiner Kinder Parkhausmitarbeiter an

Die Polizei ermittelt. Symbolfoto: Fotolia

© abr68 - stock.adobe.com

Die Polizei ermittelt. Symbolfoto: Fotolia

BACKNANG. Der Fahrer eines roten Chrysler parkte am Dienstag gegen 10.30 Uhr verbotenerweise auf einem Privatparkplatz im Parkhaus Stadtmitte. Ein Mitarbeiter der Parkhausaufsicht sprach den Mann auf sein Fehlverhalten an. Daraufhin rastete dieser aus und ging schlagend und tretend auf den Parkhausmitarbeiter los. Dieser konnte sich gerade noch wegdrehen, sodass sein Kopf durch einen Tritt nur gestreift wurde. Bevor der aggressive Mann, der zwei kleine Kinder bei sich hatte, das Parkhaus verließ, beleidigte er noch den Mitarbeiter des Parkhauses und drohte an, ohne Kinder wiederzukommen. Der Parkhausmitarbeiter wurde durch die Tritte und Schläge leicht verletzt. Die Ermittlungen dauern an.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Dezember 2018, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!