Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Familienstreit eskaliert: Mutter verletzt Sohn

dpa/lsw Schwäbisch Hall.

Ein Blaulicht der Polizei. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild

Ein Blaulicht der Polizei. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild

Bei einem Familienstreit in Schwäbisch Hall hat eine Mutter ihren erwachsenen Sohn mit einem Messer verletzt. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch ereignete sich der Vorfall am Dienstagabend in der von den beiden gemeinsam bewohnten Wohnung. Der 36-Jährige soll seine Mutter laut Polizei zuvor tagelang tyrannisiert haben. Der Mann wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Zum Artikel

Erstellt:
25. September 2019, 13:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Koalitionsparteien: Gesetz zur Bildungszeit bleibt erhalten

dpa/lsw Stuttgart. Das Thema Bildungszeit in Baden-Württemberg ist umstritten. Von „Abschaffen!“ bis „Finger weg!“ reichen die Positionen. Die Regelung... mehr...