Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fast jeder zweite Wohnwagen überladen

dpa/lsw Sindelfingen. Bei der Kontrolle von Wohnwagen und -mobilen auf der Autobahn 8 hat sich fast die Hälfte als überladen erwiesen. Nach Polizeiangaben vom Montag wurden 26 Fahrzeuge an der Rastanlage Sindelfinger Wald untersucht. Bei zwölf von ihnen war die Achslast überschritten. Bei vier Wohnwagengespannen und einem Wohnmobil untersagten die Beamten am Freitag die Weiterfahrt, da die Überladung viel zu hoch war.

Bei einem Wohnwagengespann wurde die erlaubte Achslast um 28 Prozent überschritten. Grund war eine nachträglich eingebaute Rangierhilfe Solche Systeme erleichtern es Campern, Wohnwagen ohne Zugfahrzeug - meist mit einer Fernbedienung - zu bewegen. Schwere Rangierhilfen führen aber schnell zu einem zusätzlichen Gewicht von bis zu 250 Kilogramm.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juli 2019, 16:19 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!