Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

FC Bayern vorerst auf Platz eins

dpa Berlin.

Der FC Bayern München hat zumindest für einige Stunden RB Leipzig an der Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga abgelöst. Die Bayern gewannen 3:1 bei Mainz 05 und zogen an Leipzig vorbei, das am Abend Borussia Mönchengladbach empfängt. Vorerst Dritter ist Borussia Dortmund, beim 5:0 über Union Berlin traf Neuzugang Erling Haaland erneut doppelt. Bayer Leverkusen verlor durch das 1:2 bei Hoffenheim Boden auf das Spitzenquartett. Werder Bremen bleibt trotz des 1:2 beim FC Augsburg vorerst auf dem Relegationsplatz. Düsseldorf verpasste durch das 1:1 gegen Frankfurt den Sprung auf Rang 16.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Februar 2020, 17:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen