Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

FC Villingen 08 gewinnt zum neunten Mal den Landespokal

dpa/lsw Pfullendorf.

Fußball-Oberligist FC Villingen 08 hat sich zum neunten Mal den südbadischen Pokal und damit die Teilnahme am lukrativen DFB-Pokal gesichert. Der Rekordsieger gewann am Samstag das Endspiel gegen Verbandsliga-Tabellenführer 1. FC Rielasingen-Arlen mit 3:1 (1:1). Vor 3085 Zuschauern in Pfullendorf erzielten Benedikt Haibt (36.) und Damian Kaminski (68./86.) die Tore für den Favoriten. Thomas Kunz traf kurz vor der Pause für den Außenseiter zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Mai 2019, 18:34 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!