Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Federer verliert zum Auftakt der ATP Finals

dpa London.

Rekord-Champion Roger Federer hat sein Auftaktmatch bei den ATP Finals verloren und steht damit im Duell der Verlierer am Dienstag schon gewaltig unter Druck. „Jetzt ist es wie bei einem normalen Turnier, du darfst dir keine Niederlage leisten“, sagte Federer am Abend, als er nur wenige Minuten nach der 5:7, 5:7-Niederlage gegen den Österreicher Dominic Thiem zur Pressekonferenz erschien. Am Dienstag trifft der 38 Jahre alte Schweizer auf den Italiener Matteo Berrettini.

Zum Artikel

Erstellt:
11. November 2019, 03:37 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen