Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ferienstart in sechs Bundesländern: Kaum Stau im Südwesten

dpa/lsw Stuttgart.

Eine Lehrerin schreibt „Schöne Sommerferien“ an eine Tafel in einer Grundschule. Foto: Ina Fassbender/dpa/Symbolbild

Eine Lehrerin schreibt „Schöne Sommerferien“ an eine Tafel in einer Grundschule. Foto: Ina Fassbender/dpa/Symbolbild

Auf den Straßen Baden-Württembergs ist der Reiseverkehr zum Start der Sommerferien in sechs Bundesländern zunächst ohne größere Schwierigkeiten angerollt. Es gebe keine größeren Beeinträchtigungen, sagte ein Sprecher des Verkehrswarndienstes am Samstag. Nur auf der Autobahn 5 zwischen Karlsruhe und Heidelberg gebe es wegen einer Baustelle etwa vier Kilometer Stau. Am Samstagmittag mussten Autofahrer dort Verzögerungen von bis zu 30 Minuten hinnehmen. Das geht aus Daten der Straßenverkehrszentrale hervor. Verzögerungen von bis zu 30 Minuten gab es auch auf der A7 zwischen Würzburg und Ulm. Hier war ebenfalls eine Baustelle der Auslöser, betroffen waren beide Fahrtrichtungen. 

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juni 2020, 14:28 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!