Feuer zerstört Oldtimersammlung bei Scheer

dpa/lsw Scheer. Eine Sammlung vierrädriger Liebhaberstücke ist bei Scheer (Kreis Sigmaringen) den Flammen zum Opfer gefallen. Ein Brand zerstörte in einer Lagerhalle 14 Oldtimer. Ein Sprecher schätzte den Schaden auf 500.000 Euro. Die Wagen waren im Privatbesitz. Vermutlich hatte ein Defekt an einem Elektrogerät das Feuer entfacht. Ein Zeugin hatte am Montagabend Rauch aus der Halle aufsteigen sehen.

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210720-99-447913/3

Zum Artikel

Erstellt:
20. Juli 2021, 11:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Mann verursacht von Unkrautabbrennen rund 9000 Euro Schaden

dpa/lsw Nufringen/Ludwigsburg. In der Gemeinde Nufringen (Landkreis Böblingen) hat ein 56-jähriger Mann beim Abbrennen von Unkraut bei einem Autohaus einen Schaden... mehr...