Feuerwehr fängt Fasan

dpa/lsw Steinen.

Die Polizei in Südbaden sucht den Besitzer eines Fasans. Einem Bewohner in Steinen (Landkreis Lörrach) war nach Angaben vom Freitag ein Vogel in den Vorgarten geflattert, der über ein Bild als mutmaßlicher Goldfasan identifiziert wurde. Die Feuerwehr fing das Tier an Silvester ein und brachte es artgerecht unter. Aus einem nahen Vogelpark stamme das Federvieh nicht.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Januar 2021, 15:23 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Ministerin: Nicht nur Pleiten abwenden

dpa/lsw Stuttgart. Die Politik muss aus Sicht von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut in der Krise mehr tun als nur Pleiten abzuwenden. „Wirtschaftspolitik... mehr...