Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Feuerwehr rettet Baby

Die Hitze setzte dem Kind zu

Feuerwehr rettet Baby

© 7aktuell.de/Kevin Lermer

SCHORNDORF (pol). Ein drei Monate altes Baby musste am Dienstagvormittag in Schorndorf aus einem überhitzten Auto gerettet werden. Die Mutter hatte das Kind in ihr Auto gebracht, das in der Schillerstraße abgestellt war. Laut Polizei verriegelte sich plötzlich aufgrund eines technischen Defekts die Türe, während der Schlüssel im Innern des Autos war. Aufgrund der starken Hitze wurde sofort ein Notruf abgesetzt, woraufhin Polizei und Feuerwehr anrückten. Die Freiwillige Feuerwehr schlug eine Seitenscheibe ein und rettete das überhitzte Kind. Es wurde sofort von einem Kinderarzt medizinisch versorgt, dessen Praxis sich in unmittelbarer Nähe befindet. Dem Kind geht inzwischen wieder gut.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Juni 2019, 17:58 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!