Feuerwehr rettet zwei Männer aus Schlauchboot

Trotz Unwetterwarnung und Hochwasser waren die Männer am Freitag auf der Rems unterwegs, sie kamen nicht mehr allein ans Ufer.

Die beiden Männer blieben unverletzt. Foto: Kevin Lermer/7aktuell.de

© 7aktuell.de/Kevin Lermer

Die beiden Männer blieben unverletzt. Foto: Kevin Lermer/7aktuell.de

Urbach. Zwei Männer im Alter von 40 und 28 Jahren sind am Freitagabend von Feuerwehr und DLRG aus ihrem Schlauchboot gerettet worden. Trotz Hochwasser und Unwetterwarnung waren die Männer mit ihrem Schlauchboot auf der Rems. Dabei gerieten sie hinter einem Wehr in einen Wasserstrudel und kamen nicht mehr selbstständig zurück ans Ufer. Durch den Einsatz der örtlichen Feuerwehr und der DLRG gegen 18.30 Uhr konnten die beiden Männer unverletzt ans Ufer gebracht werden.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Mai 2024, 14:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!