Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Feuerzeugwurf auf Sancho: Strafanzeige gestellt

dpa Dortmund.

Nach dem Feuerzeugwurf auf Jadon Sancho vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund während des Revierderbys gegen Schalke 04 ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung. Es sei eine Strafanzeige gestellt worden, teilte ein Sprecher der Polizei Dortmund mit. Sancho war nach dem 1:0 von Mario Götze von einem Feuerzeug getroffen worden, spielte aber nach einer kurzen Behandlungspause weiter. Der BVB verlor das Spiel gegen Schalke am Ende mit 2:4.

Zum Artikel

Erstellt:
27. April 2019, 23:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen