Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Finanzielle Unterstützung für weitere zwei Jahre

Kreisvereinigung der Volksbanken Raiffeisenbanken setzt die Sponsoring-Partnerschaft für Fokus Beruf bis 2021 fort

Landrat Richard Sigel (Mitte) und Hans Rudolf Zeisl (3. von rechts), Vorsitzender der Kreisvereinigung der Volksbanken Raiffeisenbanken im Rems-Murr-Kreis, eröffnen im Beisein des Trägerkreises die Ausbildungsmesse Fokus Beruf 19 in Waiblingen. Foto: E. Layer

© Edgar Layher

Landrat Richard Sigel (Mitte) und Hans Rudolf Zeisl (3. von rechts), Vorsitzender der Kreisvereinigung der Volksbanken Raiffeisenbanken im Rems-Murr-Kreis, eröffnen im Beisein des Trägerkreises die Ausbildungsmesse Fokus Beruf 19 in Waiblingen. Foto: E. Layer

WAIBLINGEN (pm). Die Volksbanken Raiffeisenbanken im Rems-Murr-Kreis unterstützen für weitere zwei Jahre, also 2020 und 2021, die Durchführung der kreisweiten Berufsausbildungsmesse Fokus Beruf. Dafür geben die Volksbanken einen Betrag von 58000 Euro je Messeveranstaltung. Die gute Nachricht kommt für den Trägerkreis der Messe just, nachdem die zwölfte Auflage der Messe am Beruflichen Schulzentrum Waiblingen sehr erfolgreich mit mehr als 8 000 Messebesuchern und 137 Ausstellern zu Ende ging.

Seit der Premiere der Messe im Jahr 2008 in Waiblingen sind die Volksbanken Hauptsponsor der kreisweiten Berufsmesse. „Mit dem finanziellen Engagement der Volksbanken Raiffeisenbanken wissen wir einen verlässlichen Partner an unserer Seite und können die Messe mit hoher Professionalität durchführen,“ freut sich Landrat Richard Sigel. „In Zeiten des Fachkräftemangels ist die Messe besonders für kleinere Unternehmen eine Chance, sich zu präsentieren und als attraktiver Arbeitgeber bekannter zu machen.“

Die genossenschaftliche Bankengruppe präsentiert sich auf der Messe Fokus Beruf mit einem attraktiven Messestand und bringt sich mit dem Titel: „Was erwarten Arbeitgeber von Dir?“ mit einer Kurzpräsentation ins Rahmenprogramm ein. „Die Wurzeln der Volksbanken Raiffeisenbanken im Rems-Murr-Kreis sind traditionell mittelständisch und regional, was sich hervorragend mit dem Ziel und den Zielgruppen der kreisweiten Ausbildungsmesse deckt,“ beschreibt Hans Rudolf Zeisl, Vorsitzender der Kreisvereinigung der Volksbanken Raiffeisenbanken im Rems-Murr-Kreis und Vorsitzender der Volksbank Stuttgart. Er unterstreicht: „Wir übernehmen gesellschaftliche Verantwortung und möchten einen Beitrag leisten, dass junge Menschen ihre berufliche Perspektiven hier in der Region entwickeln und umsetzen können.“

Fokus Beruf ist eine etablierte Informations- und Kommunikationsplattform, bei der sich Ausbildungssuchende und mögliche Arbeitgeber passgenau finden können. Die Möglichkeit zur Vereinbarung von Praktika wird dabei gerne genutzt. Bei Fokus Beruf kooperieren die Arbeitsmarktakteure im Rems-Murr-Kreis: die Agentur für Arbeit Waiblingen, die IHK Region Stuttgart die Bezirkskammer Rems-Murr, die Kreishandwerkerschaft, die Südwestmetall Bezirksgruppe Rems-Murr, das Staatliche Schulamt Backnang und das Landratsamt Rems-Murr-Kreis, das die kreisweite Messe koordiniert.

Zum Artikel

Erstellt:
20. April 2019, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!