Fliegerbombe am Ortsrand von Leipheim entschärft

dpa Leipheim. Nach dem Fund einer Fliegerbombe im schwäbischen Leipheim ist die Bombe entschärft worden. Es habe keine besonderen Vorkommnisse gegeben, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagvormittag.

Die Bombe war am Montag bei Baggerarbeiten in einem Gewerbegebiet am Rande der Stadt im Landkreis Günzburg entdeckt worden. Etliche Unternehmen in der Umgebung mussten deswegen am Dienstag zunächst geschlossen bleiben, auch an einer Grundschule fiel der Unterricht aus. Zudem mussten die rund 190 Bewohner von zwei Häuserblocks wegen der Entschärfung ihre Wohnungen verlassen.

© dpa-infocom, dpa:210928-99-393176/2

Zum Artikel

Erstellt:
28. September 2021, 11:43 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Mann schießt vermutlich mit Luftdruckpistole auf Unbekannten

dpa/lsw Waldshut-Tiengen. Bei einem Streit soll ein Mann mit einer Luftdruckpistole auf einen bisher Unbekannten geschossen haben. Nach einem Streitgespräch... mehr...