Förster erkennt gestohlenen Christbaum auf Balkon wieder

dpa/lsw Friedrichshafen. Ein aufmerksamer Förster hat auf dem Balkon einer Friedrichshafener Wohnung eine gestohlene Silbertanne aus seiner Christbaumplantage wiedererkannt und die Polizei alarmiert. Nun steht ein 75-Jähriger unter Verdacht, den Baum gefällt und mitgenommen zu haben. Bis zum Eintreffen der Polizei hatte der Mann das nadelige Beweisstück aber entsorgt. Eine Anzeige drohe ihm dennoch. Der Sachschaden liege bei etwa 100 Euro, wie die Polizei mitteilte.

Ein rotes Bändchen markiert eine Tanne auf einer Plantage. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Ein rotes Bändchen markiert eine Tanne auf einer Plantage. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:211204-99-256566/2

Zum Artikel

Erstellt:
4. Dezember 2021, 17:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!