Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Frankfurt im Europa-League-Hinspiel 0:0 gegen Inter Mailand

dpa Frankfurt/Main.

Eintracht Frankfurt muss um den Einzug in das Viertelfinale der Europa League bangen. Der Fußball-Bundesligist kam im Achtelfinal-Hinspiel gegen Inter Mailand zu Hause nicht über ein 0:0 hinaus. Eine mögliche Frankfurter Niederlage verhinderte Kevin Trapp, der Eintracht-Torwart hielt in der 22. Minute einen umstrittenen Foulelfmeter von Marcelo Brozovic. Das Rückspiel in Mailand findet am kommenden Donnerstag statt.

Zum Artikel

Erstellt:
7. März 2019, 20:54 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen