Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Frankfurter United Volleys verpflichten Tim Grozer

dpa Frankfurt/Main. Volleyball-Bundesligist United Volleys hat Tim Grozer verpflichtet. Wie der Frankfurter Club am Dienstag mitteilte, kommt der 21 Jahre alte Außenangreifer vom letztjährigen Ligakonkurrenten TV Rottenburg. Sein Bruder Georg Grozer und sein Vater Georg spielten in der deutschen Nationalmannschaft. „Tim hat den gleichen Ehrgeiz und ist jetzt soweit, den nächsten ganz großen Schritt nach vorn zu machen“, sagte United-Cheftrainer Juan Manuel Serramalera zum Neuzugang.

Arme strecken sich in Richtung des Spielballs. Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild

Arme strecken sich in Richtung des Spielballs. Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild

Gleichzeitig teilte United mit, dass der japanische Angreifer Masahiro Yanagida in seine japanische Heimat zurückkehren wird. „Wir waren uns mit ihm eigentlich frühzeitig über eine Verlängerung einig, der Vertrag lag schon unterschriftsreif vor“, erklärt United-Sprecher Jan Wüntscher. Dann habe jedoch die Corona-Pandemie alles verändert. „Als Kapitän der japanischen Nationalmannschaft war für ihn der Druck nach den Erlebnissen dieses Frühjahrs einschließlich der Verschiebung von Olympia in Tokio einfach zu groß.“

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juni 2020, 13:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!