Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Franz Beckenbauer ist bei Tippspielen meist „der Letzte“

dpa München.

Fußball-Legende Franz Beckenbauer sieht sich selbst nicht als Wettkaiser. „Bei Prognosen liege ich meist daneben. Sogar bei Tippspielen bin ich meist der Letzte“, sagte der 73-Jährige der „Bild“-Zeitung über seinen Tipp für den Champions-League-Knüller am Abend zwischen dem FC Liverpool und dem FC Bayern München. „Ich wünsche mir für Bayern ein Unentschieden“, meinte der Ehrenpräsident des deutschen Fußball-Rekordmeisters.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Februar 2019, 01:21 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen