Frau fährt mit Linienbus mehrere Bäume um: Schwer verletzt

dpa/lsw Lauchheim. Mit einem leeren Linienbus hat eine Frau im Ostalbkreis mehrere Bäume umgefahren. Die 60-Jährige sei bei dem Unfall am Donnerstag schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit. Die Busfahrerin sei vermutlich wegen eines medizinischen Notfalls auf der Landstraße 1076 in Lauchheim mit dem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und ungebremst in einen Wald gefahren, bis der Bus gegen einen größeren Baum prallte. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die L 1076 blieb bis zum späten Nachmittag gesperrt, weil zur Bergung des Busses mehrere Bäume gefällt werden mussten.

Mit eingeschaltetem Blaulicht ist ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild

Mit eingeschaltetem Blaulicht ist ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210610-99-941522/2

Zum Artikel

Erstellt:
10. Juni 2021, 16:55 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Luftfilterproduzent: Engpässe bei Schulgeräten möglich

dpa/lsw Stuttgart/Ludwigsburg. Schulen in ganz Deutschland sollen im Kampf gegen Corona mit Luftfiltergeräten ausgerüstet werden. Ob der große Bedarf überhaupt... mehr...