Frau parkt auf Gehweg: Kinderwagen kippt um

dpa Bühl.

Weil eine Frau auf dem Gehweg parkte, ist ein zwei Jahre altes Kind aus einem Kinderwagen gestürzt. Die 60-Jährige habe am Mittwoch in Bühl bei Günzburg auf dem Bürgersteig geparkt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Daher habe ein Mann mit dem Kinderwagen auf die Fahrbahn ausweichen müssen. Als er den Wagen über den Bordstein geschoben habe, sei dieser umgekippt. Der Zweijährige stürzte heraus und zog sich laut Polizei eine blutige Nase zu. Er musste nicht vom Rettungsdienst behandelt werden. Die Frau bekam eine Anzeige wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Dezember 2020, 13:26 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!