Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Frau soll Tochter missbraucht haben

dpa/lsw Karlsdorf-Neuthard.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Eine Frau aus dem Kreis Karlsruhe soll ihre zwölf Jahre alte Tochter sexuell missbraucht und davon Videoaufnahmen gemacht haben. Die Polizei sei im Zuge von Ermittlungen in Österreich auf die Spur der 47 Jahre alten Deutschen gekommen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten. Am 8. Juni wurde die Wohnung der Beschuldigten in Karlsdorf-Neuthard durchsucht, noch am selben Tag konnte die Polizei die Frau festnehmen, die sich zu dem Zeitpunkt in Berlin befand. Derzeit seien die Ermittler noch dabei, beschlagnahmtes Beweismaterial zu sichten, hieß es. Die Tochter befinde sich in staatlicher Obhut. Ein Haftbefehl gegen die Frau wurde außer Vollzug gesetzt.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Juni 2020, 17:35 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!