Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Frau stirbt bei Wohnungsbrand

dpa/lsw Remchingen.

Ein Absperrband mit der Aufschrift "Feuerwehr-Sperrzone" ist an einem Unfallort gespannt. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild

Ein Absperrband mit der Aufschrift "Feuerwehr-Sperrzone" ist an einem Unfallort gespannt. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild

Infolge eines Feuers in ihrer Wohnung ist eine 53 Jahre alte Frau in Remchingen (Enzkreis) gestorben. Nach Polizeiangaben hatten Anwohner am Mittwoch Rauch in dem Mehrparteiengebäude bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Einsatzkräfte fanden die Frau tot in einer der Wohnungen. Die Polizei vermutet, dass achtloser Umgang mit Zigaretten den Brand ausgelöst hatte. Todesursache war demnach nach wohl eine Rauchgasvergiftung.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Juli 2019, 15:28 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!